Zum Jahreswechsel

Zum Jahreswechsel zieht der Mensch gerne Resümee!

Wie war es denn, das nun alte Jahr? Das politische Geschehen, die gesellschaftlichen Veränderungen, die auch die Covid-19 Pandemie, beschleunigt hat, das Klima: die Erde überwärmt, das menschliche Klima kühler, weiter bestehende und drohende Naturkatastrophen und Kriege.

Über allem das Leben eines jeden einzelnen Menschen, der sich in seiner Ohnmacht den Höhen und Tiefen seines ureigensten Schicksals überlässt.

Doch der Blick auf unsere Erde zeigt uns, wie wir miteinander verbunden sind. So wird auch jedes Lächeln, jede Freude,jedes wohlwollende Gespräch, jede gute Tat, ob klein oder groß, letztendlich nicht verlorengehen.

In diesem Sinne können wir dem neuen Jahr zuversichtlich und mutig entgegengehen!

Mit den besten Wünschen für das neue Jahr
eure Monika Becker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.